Themenschwerpunkte des Symposiums

A - Polymermatrix-Verbundwerkstoffe (PMC)

B - Metallmatrix-Verbundwerkstoffe (MMC)

C - Keramikmatrix-Verbundwerkstoffe (CMC) und keramische Preforms

D - Fertigen, Fügen, Handhabung (Mikrofertigung, Kleben, 3-D Druck, Additive Fertigung, Löten/Schweißen, Preforming und Faserfertigung) 

E - Werkstoffverbunde, Hybride Verbunde, Schichtwerkstoffe, Zellulare Werkstoffe

F - Structural Health Monitoring (SHM) (Sensoren, Aktoren, Generatoren)

G - Beschichtungen (Funktionelle Schichten, Beschichtungsverfahren)

H - Modellierung, Simulation, Material-Design (Werkstoffe und Strukturen, Prozesse, Bionik,
     Werkstoff/Struktur-Versagen)

I - Recycling, Nachhaltigkeit, Reparatur (PMC, MMC, CMC, Werkstoffverbunde)

J - Anwendungen (Luft- und Raumfahrt, Marine, Straßen- und Schienenfahrzeuge, Windkraft, Maschinenbau, Bauwesen)

K - Prüfung und Charakterisierung, Qualitätssicherung, Zerstörungsfreie Prüfung (PMC, MMC, CMC, Werkstoffverbunde, Werkstoffversagen)

L - Hartmetalle, Cermets, Verschleiss, Abrasive WerkstoffeM Nachwachsende Rohstoffe (biologisch abbaubar)